ITF Institut Kassel

CORONA-INFO: Kurse werden in Kleingruppen mit max. bis zu 6 Personen (siehe Anmeldebedingungen) in unseren Räumen bzw. mit mehr als 6 Teilnehmenden online unterrichtet. Sie können dann bequem von zu Hause teilnehmen. Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie weitere Fragen haben.

Logo YouDigIT 1

Kurze Zusammenfassung des Projekts

In den letzten zwei Jahren organisierten wir 6 Schulungen / LTTAs = „Lern-, Lehr- und Schulungsaktivitäten“ für Lehrer*innen, Trainer*innen und Freiwillige, bei denen die verschiedenen digitalen Tools und Lehrmethoden für die Arbeit mit der Zielgruppe gering qualifizierter Erwachsener eingesetzt wurden. Je zwei Vertreter aus jedem Partnerland stellten dabei jeweils eine ausgewählte App/Website vor.

Mit diesen Tools haben wir gelernt, unterschiedliche, innovative Ansätze für den Unterricht von Erwachsenen zu verwenden.

Wir erstellten einen Überblick über die für uns am besten geeigneten digitalen Werkzeuge und Lehrmethoden, die für die Verbesserung des Lernens von gering qualifizierten Erwachsenen relevant sind. Die endgültige Version des Verzeichnisses finden Sie unter https://www.smore.com/6mfav.

Die Arbeit mit neuen digitalen Tools und die Überlegung, wie diese in unseren eigenen Organisationen eingesetzt werden können war eine gute Möglichkeit um sicherzustellen, dass digitale Tools in den Unterrichtsalltag insbesondere mit der Zielgruppe der Geflüchteten und Gering-Qualifizierten eingebunden werden.

Wir haben uns so mit den neuesten digitalen Werkzeugen und Mitteln zur Verbesserung des Lernens unter Verwendung der neuesten Technologie und digitalen Trends in Kombination mit neuen Lehrmethoden vertraut gemacht, die dem Lehren und Lernen im 21. Jahrhundert angemessen sind.

Präsentationen der ausgewählten Apps: https://www.smore.com/6mfav

Verzeichnis der „digital tools and methods“